Breu Hans

Breu Hans
Dr. Waldmann-Weg 6
94227 Zwiesel
09922-2735


Schon als kleiner Bub begleitete Hans Breu den Vater, Leiter der Malereiwerkstätte in Theresienthal, oft in die Glashütte. Da war die Malerlehre und die erfolgreiche Tätigkeit als Glasmaler in Theresienthal fast die logische Folge. 1978 trat Hans Breu die Nachfolge seines Vaters als Werkstättenleiter an und wechselte 1983 zur Cristallerie Bavaria in Ludwigsthal. 1994 machte er sich als Glasmaler selbständig. Seit 1999 führt er im eigenen Haus ein Atelier und eine Malerwerkstatt, wo er sowohl Auftragsarbeiten fertigt, als auch eigene ausdrucksstarke Glasunikate entwirft. Hans Breu beherrscht sämtliche Malereitechniken meisterlich und ist bekannt für seinen feinen Pinselstrich. Es gibt wohl kein Motiv, das er nicht auf ein Tabakglas bringen kann. Als Glasmaler war er bereits bei unzähligen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten. Als besondere Auszeichnung für seine Kunst am Tabakglas gilt die fünfmalige Prämierung beim Pöschl-Glaspreis (2001,2002,2004,2008, 2010).